Bei meinem Induktionskochfeld funktioniert die SenseBoil-Funktion nicht

Zuletzt aktualisiert 02.07.2020 12:47

Problem

  • SenseBoil® funktioniert nicht
  • Ich kann die SenseBoil®-Funktion nicht einschalten
  • Wie verwende ich die SenseBoil®-Funktion?

Betrifft

  • Induktionskochfelder mit SenseBoil®-Funktion

Lösung

  1. Wählen Sie innerhalb von 5 Sekunden nach dem Einschalten der SenseBoil®-Funktion eine Kochzone aus.
    • SenseBoil ist ein Überkochsensor für Kochfelder mit Senoren, dieser verhindert dass das Wasser überkocht
    • Eine vollständige Beschreibung finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts.

  2. Beenden Sie alle Kochvorgänge und wählen Sie eine freie Kochzone ohne Restwärme.
    • Sind alle Kochzonen in Gebrauch oder ist in ihnen allen noch Restwärme vorhanden, gibt das Kochfeld ein akustisches Signal aus.
    • Die SenseBoil®-Kontrolllampen blinken und die Funktion startet nicht.

  3. Prüfen Sie, ob Sie die korrekte Wasser- und/oder Kartoffelmenge sowie auch die richtige Kartoffelsorte verwendet haben.
    • Stellen Sie sicher, dass das Gesamtgewicht des Wassers und der Kartoffeln nicht 5 kg überschreitet.
    • Verwenden Sie nur kaltes Leitungswasser und ganze nicht geschälte Kartoffeln mittlerer Größe.
    • Eine vollständige Beschreibung finden Sie in der Bedienungsanleitung oder der Kurzanleitung Ihres Geräts.

  4. Prüfen Sie, ob der Topf für SenseBoil® geeignet ist
    • Die Funktion eignet sich besonders für das Kochen von Wasser und die Zubereitung von Kartoffeln. Eine vollständige Beschreibung finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts.
    • Für diese Funktion eignet sich kein Kochgeschirr aus Gusseisen oder mit Antihaft- bzw. Keramik-Beschichtung.
    • Für beste Ergebnisse beim Kochen von Kartoffeln empfehlen wir, emaillierte Stahlkochtöpfe zu verwenden.
    • Die Ergebnisse können je nach der verwendeten Topfart unterschiedlich ausfallen. Prüfen Sie, welche Ergebnisse sich mit einer anderen Topfart oder -größe auf der ausgewählten Kochzone erzielen lassen, oder prüfen Sie den verwendeten Topf auf einer anderen Zone.

  5. Stellen Sie sicher, dass das Kochfeld trocken ist. 
    Verwenden Sie nur Töpfe mit einem trockenen und sauberen Boden.

  6. Verwenden Sie keinen  Mixer oder Mobiltelefon o.ä. in der Nähe des Geräts, wenn SenseBoil®  eingeschaltet ist.

  7. Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, wenden Sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst.

Störungen, die durch Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung entstehen, sind von der Garantiezusage ausgenommen.

Einen Servicetechniker buchen
Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.

Ersatzteile und Zubehör
Ersatzteile und Zubehör

Für noch längere Freude mit Ihren Juno-Haushaltsgeräten: Im Electrolux Online-Shop finden Sie originale Ersatzteile, Zubehör und Verbrauchsmaterialien.