Der Zulaufschlauch meines Geschirrspülers ist undicht

Zuletzt aktualisiert 25.10.2019 09:13

 Beschreibung:

  • Undicht am Zulaufschlauch
  • Wasseraustritt unter dem Gerät
  • Undicht unter dem Gerät

Betrifft:

  • Freistehende Geschirrspüler
  • Einbau-Geschirrspüler

Abhilfe/Lösung:

In der Regel ist der Geschirrspüler mit einem sogenannten Aqua-Control-Schlauch ausgestattet.

Sobald der Schlauch undicht ist, wird die Wasserzufuhr unterbrochen.

1. Überprüfen Sie die Verschraubung am Wasserhahn, wenn Feuchtigkeit/Tropfen am Wasserhahn vorhanden ist.

  • Drehen Sie den Wasserhahn zu.
  • Lösen Sie den Schlauch vom Wasserhahn, ev. ist der Schlauch verkantet aufgeschraubt.
  • Schrauben Sie den Schlauch wie in der Installationsanweisung beschrieben an.

Ziehen Sie den Wasserhahn nur von Hand an! Verwenden Sie kein Werkzeug!

2. Tritt Wasser aus der Tür aus, überprüfen Sie die Sprüharme:

  • Können sich die Sprüharme frei drehen?
  • Sind die Sprüharme sauber?
     

3. Ist der Schlauch beschädigt,

  • drehen Sie den Wasserhahn zu
  • und ziehen Sie den Netzstecker.
     

4. Helfen oben genannte Tipps nicht weiter oder ist der Schlauch beschädigt, wenden Sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst.

War dieser Artikel hilfreich?