Der Geschirrspüler wird im Innenraum zu heiß

Zuletzt aktualisiert 25.10.2019 09:16

Beschreibung:

  • Der Geschirrspüler ist im Innenraum zu heiß.
  • Die Spülmaschine heizt zu stark.
  • Geschirrteile aus Kunststoff verformen sich.

Betrifft:

  • Einbau-Geschirrspüler 
  • Freistehende Spülmaschinen

Abhilfe/Lösung:

1. Überprüfen Sie, ob die Geschirrteile aus Kunststoff spülmaschinengeeignet sind.

2. Wählen Sie ein Spülprogramm, das dem Verschmutzungsgrad und der Geschirrart entspricht, zum Beispiel ein Glasprogramm für Gläser.

Hinweise zu Nutzung des Geräts finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Die Temperaturen, die in den einzelnen Programmen verwendet werden, finden Sie in der Programmtabelle der Bedienungsanleitung.

3. Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, wenden Sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst.

Störungen, die durch Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung entstehen, sind von der Garantiezusage ausgenommen.

War dieser Artikel hilfreich?